Futter, Futter, Futter...

Wieso nicht kitkat,sheba und co?

Auch für Katzen ist Zücker,Consevierungsstoffen und co nicht Gesund.
Katzen sollten möglichst von Anfang an abwechslungsreiche und hochwertige Nahrung bekommen.
Einseitiges Futter oder mindere Futterqualität kann im Laufe des Katzenlebens zu hohen Tierarztrechnungen führen . Wenn man die Kosten pro 100g Futter aber mal näher betrachtet sind Supermarktsorten zu hochwertigen Sorten meist nur wenig günstiger, oft preisgleich und manchmal sogar teurer.....je nach Tagesbedarf kann hochwertiges Futter durchaus kostengünstig sein da die Katze davon weniger braucht .
Eine Reihe von Krankheiten sind ernährungsbedingt oder werden durch falsche Ernährung ausgelöst.
Beim Nassfutter und Trockenfutter sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass kein Zucker/Karamel enthalten ist. Es schadet der Katze auf Dauer, angefangen von heftigen Zahnproblemen, bis hin zu Diabetes und schlimmeren Krankheiten.

Inhaltsstoffe wie Zucker sind billige Rohstoffe, die die Dose füllen ohne der Katze auch nur ansatzweise von Nutzen zu sein. Es schadet der Katze, ebenso wie Mais und Soja. Hinzu kommen noch Konservierungsstoffe, die meist unter dem Deckmantel „EWG-Zusatzstoffe“ laufen und Krebs auslösen können. Hier wird deutlich, dass der Tierbesitzer bewusst im Unklaren gelassen wird. Der Grund, warum eure Katze trotzdem das billigere Futter lieber mag, ist dass die minderwertigen Zutaten mit Geruchs- und Geschmacksstoffen versetzt werden und außerdem jede Menge Zucker zugeführt wird, auch wenn die Futtermittelindustrie natürlich andere Argumente für die Beliebtheit ihrer Produkte anführt. Daran gewöhnen sich die Katzen natürlich und werden regelrecht süchtig danach. Deshalb lehnen sie hochwertiges Futter zunächst oft ab, weil die Suchtstoffe darin fehlen.

Das Futter sollte einen hohen Fleischanteil, einen gesunden Fettgehalt, ein ausgewogenes Vitamin- und Mineralien-Verhältnis und wenig pflanzliche Stoffe enthalten.
Fleisch, Geflügel und Fisch, sollten die Hauptbestandteile
sein aber nicht die "tierischen
Nebenerzeugnisse", also Fleischreste (denn da kann auch Fell, Federn, Krallen, Schnäbel usw. mit gemeint sein).

Wichtig ist auch das kein/wenig Getreide enhalten ist. Als Hauptzutat Getreidemehl oder andere pflanzliche Stoffe (Weizenmehl, Mais usw.) belasten die Verdauung der Katze und sind ungesund.

Hochwertiges Futter ist (fast) nur online erhältlich.
Einige Futtermärkte bieten einige Sorten an oder bestellen auf Wunsch, aber das Gesamtsortiment findet man nur online.
 Man kann ganz gemütlich von zu Hause aus im Shop stöbern und die gewünschten Artikel in den Warenkorb packen. Kein schläperei ,da Es gleich bis zum Haustür geliefert wird.
 Die meist empfohlenen Marken sind z.B. Tiger-Menü, Tiger Cat, Macs, Grau, Petnatur usw.
Die gewählte Fütterungsmenge sollte über 2-3 Mahlzeiten (erwachsene Katze) am Tag verteilt sein.

ImageShack, share photos, pictures, free image hosting, free video hosting, image hosting, video hosting, photo image hosting site, video hosting site


                                                                  Trinken

Neben der Wahl von richtigem Futter ist auch immer DAS TRINKEN wichtig.
Eine Katze sollte mindesten 50ml, besser 60-80ml Wasser pro KG Körpergewicht zu sich nehmen. Bei Trockenfutterfütterung muss es noch mehr sein !
Bei Nassfutterfütterung wird schon ein guter Teil abgedeckt. Bei einer NaFu Sorte/Marke mit der Fütterungsempfehlung von z.B. 200g tägl. und Feuchtigkeitsanteil von 80% sind schon 160 ml abgedeckt.
Beispiel: 4kg schwere Katze, 60ml Wasser kg/KG = 240ml,
160ml evtl. durch NaFu abgedeckt....Rest (80ml) zusätzlich aufnehmen.

Wenn die Katze es annimmt kann man Wasser unter das Futter mischen, ansonsten mehrere Trinknäpfe verteilen u./o. Trink-oder Zimmerbrunnen aufstellen.
Kuhmilch ist kein geignetes Getränk, Katzen können die Lactose nicht gut verwerten.Aber wenn es zu Trinkproblemen kommt kann man Ziegemilch,kaffemilch 7,5% diese mit Wasser verdünnt anbieten.
Auch fressen Katzen gerne Quark,Joguhrt oder Frischkäse mit wasser verdunnt.

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com