Tier/Impfpasshülle oder auch für Reisepass
Eine Anleitung für Hüllen.

Die nächste Impfung steht demnächst bestimmt an und da ich das eher gediegene Gelb unseres Impfpasses ziemlich langweilig finde, muss eine neue Verpackung her.

Grundsätzlich kann man das Tutorial aber für jede Art von Hülle anwenden (also Hefte, Bücher, Mutterpass, EU-Heimtierausweis, bla, bla, bla). Ich bleib’ beim Beispiel Impfpass:

Materialien
Stoff nach Wunsch
Bügelvlieseline (200 - 250er)
Schnittmuster
Textilmarker

Stoffschere
Zickzackschere
Stecknadeln
Nähgarn + Nähmaschine
Bügeleisen

Anleitungen
Schluss mit den 0-8-15-Plastikschutzhüllen für Heimtierausweise! Her mit den individuellen und hübschen Stoffhüllen!

Schrit 1
Bügle die Vlieseline auf die Rückseite des Stoffes. Erstelle dir ein Schnittmuster mit den im Bild genannten Maßen.

Schr. 2
Zeichne mit dem Textilmarker den Umriss des Schnitts auf die Vlieseline. Schneide mit einer Zugabe von 1,5-2 cm aus

Schr 3


Für das Innenfutter schneide ein Stück Stoff wie genannt zu, für die obere u. untere Kante mit Zugabe, rechts und links schneide mit einer Zickzackschere entlang den Linien

Schr 4


Markiere beide Stoffstücke in der Mitte und lege sie rechts auf rechts aufeinander. Nähe das kleinere Stoffstück an (das größere liegt in der Maschine oben!) entlang der gezeichneten Linien.

Schr. 5

Wende die Hülle, die rechten Stoffseiten sind nun jeweils außen. Bügle die genähten Kanten sauber glatt.

Schr 6

Uploaded with
ImageShack.us

Nun kommen die Ecken dran. Mit der Bügelvlieseline ist das aber keine Kunst.


Schr 7


Schlage den Stoff so ein wie auf dem Bild, die Bruchkante muss genau über der gezeichneten Ecke liege. Fixiere mit einer Nadel.

Schr 8

Lege den Stoff an den längeren Kanten nach innen wie gezeigt. Fixiere vor allem die Eckumschläge!

Schr 9


Lege dann die jeweils kurzen Stoffseiten nach innen und fixiere sie. Forme dabei die Ecken schön aus (s. nächstes Foto). Nähe an den rot gezeichneten Linien entlang.


Schr 10


Hier nochmal eine vorgeformte Ecke.


Schr 11


Achte beim Nähen darauf, dass du die Ecken komplett mitnähst (gut zu sehen links auf dem Bild).

Schr 12


Lege nun den Stoff (Futterseite oben) an der Längsseite neben das Schnittmuster. Die hier helleren/dünneren Linien zeigen, wo der Stoff umgelegt werden muss.

Schr 13


Fixiere die Umschläge mit jeweils 1 Nadel und nähe anschließend die Längskanten. Nähe dabei mit der Futterseite nach oben, so kannst du ggf. die Umschläge während des Nähens noch ein wenig besser Kante auf Kante legen.

Schr 14


Jetzt hast du es fast geschafft! Lege die Hülle zusammen und bügle den Rücken glatt.

Schr. 15


Fertig. Du kannst natürlich das größere Stoffstück direkt nach dem Zuschneiden noch verzieren mit Applikationen, Pailetten, Borten o.ä. Schön ist auch, wenn man die Hülle personalisiert mit dem Namen des Hundes.
Quelle dogityourself

 

Ich werde mich freuen wenn ihr mir
Bildern oder Anleitungen von euer selbstgebastelte impfpasshülle mir zu Verfügung stellt.

 

Auch wenn ihr was nachgebastellt habt
werde ich mich über Bildern freuen.

 

Unter Euer Bildern werde ich auf
Wunsch Eure Name und Hp erwähnen.

 

Ich hoffe dass ich mit eure Hilfe hier
ein tolle bastelseite für andere Bastelverückte erstellen kann, so dass unsere
Tieren

viel abwegslung und Spaß an unsere Werken
haben .

 

Bitte sende mir die Bildern und Anleitung
mit eventuelle vermerk zu 

 

g.berkers@t.online.de

 

Natürlich durft ihr Anleitungen von die Bastelseite
auf eure HP kopieren Außer meine Schmuck und wenn copy drunter steht dann geht
es leider nicht.

 

Die Bilder mit MEINE Name drunter durft
ihr auch gerne benutzen,ausser meine schmuckbildern und wenn copy drunter steht,alle andere Bildern bitte vorher bei mir oder beim
unter dem bild vermerkte hp  fragen.

 

So jetzt Wünsche ich euch viel Spaß beim
nachbasteln und viele anregungen.

 

LG Euer Gertie

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com